Telekommunikationsnetzbetreiber

Ein Telekommunikationsnetzbetreiber oder auch Kommunikationsnetzbetreiber (KNB) genannt, ist ein Unternehmen, das als Festnetzbetreiber oder Mobilfunknetzbetreiber ein Telekommunikationsnetz betreibt und Kommunikationsdienstebetreibern (KDB) den Zugang zu diesem Netz zur Verfügung stellt.

Ein Kommunikationsnetzbetreiber kann – muss aber nicht – gleichzeitig Kommunikationsdienstebetreiber sein. Ein Kommunikationsdienstebetreiber stellt Rufnummern für Teilnehmern im Netz eines Kommunikationsnetzbetreibers her und unterhält die Vertragsbeziehungen zum Endkunden.

Ist das Unternehmen Kommunikationsnetzbetreiber und Kommunikationsdienstebetreiber, fungiert es zugleich als Telefongesellschaft.

Klassische Telekommunikationsnetzbetreiber und -anbieter sind die (ehemals) staatlichen etablierten Telefongesellschaften wie zum Beispiel Deutsche Telekom, Telekom Austria, Swisscom, France Télécom, Telecom Italia oder BT.

Seit Beginn der Telekommunikations-Marktregulierung sind auch alternative Telefongesellschaften zugelassen, die zum Teil eigene Telekommunikationsnetze betreiben.

Durch die zunehmende Verlagerung der Telekommunikationsdienste in IP-Netze (siehe z. B. VoIP, IP Multimedia Subsystem) sind auch Internet Service Provider mit eigenem Netz als Telekommunikationsnetzbetreiber anzusehen. Dies führt derzeit zu starken Änderungen in den Rahmenbedingungen der internationalen und nationalen Regulierungsbehörden.

Telekommunikationsnetzbetreiber in Österreich

In Österreich kann ein Kommunikationsnetz entweder mittels klassischer PSTN Zusammenschaltung oder mittels SIP Zusammenschaltung erfolgen.[1] Als Regulierungsbehörde dient hier die RTR.

Voraussetzung ist eine direkte Zusammenschaltung mit der A1 Telekom Austria AG und in weiterer Folge eine direkte oder indirekte Zusammenschaltung mit weiteren Kommunikationsnetzbertreibern.[2]

Eine direkte Zusammenschaltung erfolgt mittels physikalischer Verbindung zwischen den einzelnen Netzbetreibern während eine indirekte Zusammenschaltung über die direkte Zusammenschaltung der A1 Telekom Austria abgebildet wird.

Zu Unterscheiden ist hierbei auch der Terminus "indirekt" und "direkt" im Bezug auf das Routing von Anrufen. Man kann direkt Router sein, obwohl man nur indirekt mit anderen Netzbetreibern zusammengeschalten ist.

Mittels dem Routingcode können Anrufe direkt zu einem Betreiber geroutet werden. Hierfür wird im Festnetz der Routingprefix 86 verwendet. Für Mobilfunk kann das direkte Routing mittels 96ZZQQ oder 97QQZZ Kennung erfolgen.[3]

Es wird zwischen folgenden Festnetz- und Mobilfunknetzbetreibern unterschieden.[4]

Festnetz Kommunikationsnetzbetreiber

Betreiber ID Routingcode Betreiber Bemerkung
1522 8620 A1 Telekom Austria AG
1075 8622 UniCredit Services GmbH
1121 8623 Russmedia IT GmbH
1481 8624 3U Telecom GmbH
3139 8625 wysiwyn Telecommunication GmbH
1009 8626 Finarea S.A.
1006 8627 IT-Technology mbH
1553 8628 Orange Business Austria GmbH
2201 8629 Brennercom Tirol GmbH
1027 8630 MultiKom Austria Telekom GmbH
2208 8631 Schuster & Kyba Gesellschaft m.
1123 8634 WNT Telecommunication GmbH
1547 8635 Aplus Informationstechnologie GmbH
2938 8636 Netplanet GmbH
1918 8637 NeoTel Telefonservice GmbH & Co KG
1821 8638 Competence GmbH
1330 8639 nemox.net GmbH
1319 8640 fonira Telekom GmbH
1048 8641 Video-Broadcast GmbH
1746 8642 MASS Response Service GmbH
4376 8643 yuutel GmbH
1074 8644 LIWEST Kabelmedien GmbH
3416 8645 Dialoga SA
3462 8647 Tele-Tec GmbH
1981 8649 aicall GmbH
1551 8650 T-Mobile Austria GmbH Ehemalige UPC Kennung
3956 8652 MCN telecom GmbH
2314 8653 mieX GmbH
1439 8654 IP Austria Communication GmbH
1771 8655 Innosoft GmbH
3387 8656 Telematica Internet Service Provider GmbH
1524 8657 Hutchison Drei Austria GmbH
1552 8665 Colt Technology Services GmbH
1551 8667 T-Mobile Austria GmbH

Mobilfunk Kommunikationsnetzbetreiber

Es gibt in Österreich 3 physikalische Mobilfunknetzbetreiber und mit Stand April 2022 genau 6 Full MVNOs, die ihr eigenes Kommunikationsnetz im Mobilfunknetz eines MNOs betreiben.

Unabhängig davon, gibt es noch mehrere Marken, unter denen von den jeweiligen Betreibern ihre Produkte vermarktet werden.[5]

Betreiber ID Routingcode Betreiber Mobilfunknetz Bemerkung
1522 9602 A1 Telekom Austria Aktiengesellschaft A1 MNO
1524 9601 Hutchison Drei Austria GmbH Drei MNO
1551 9603 T-Mobile Austria GmbH T-Mobile MNO
1746 9671 MASS Response Service GmbH Drei Full MVNO
2561 9607 Vectone Mobile Ltd T-Mobile Full MVNO
2805 9608 Lycamobile Austria Ltd A1 Full MVNO
3418 9633 smartspace GmbH Drei Full MVNO
3555 9648 MTEL Austria GmbH A1 Full MVNO
3767 9651 Plintron Austria Limited A1 Full MVNO

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Arbeitskreis technische Koordination für öffentliche Kommunikationsnetze und -dienste (AK-TK). Abgerufen am 11. April 2022.
  2. Zusammenschaltungsvertrag A1
  3. 85, 86, 89, 96, 97 Betreiberkennzahlen für Routingnummern. Abgerufen am 11. April 2022.
  4. Allgemeingenehmigung von Telekommunikationsdiensten. Abgerufen am 11. April 2022.
  5. Anbieter im Mobilnetz. Abgerufen am 11. April 2022.