Pinhole

Als Pinholes (englisch für Nadellöcher) werden bezeichnet:

  • In der Fotografie werden feine Lochblenden Pinholes genannt, weshalb Pinhole Camera zum englischen Terminus für die Lochkamera wurde.
  • In der Gammastrahlen-Optik stellt der Pinhole-Kollimator aus Blei die technisch einfachste Lösung für geometrisch brauchbare Abbildungen mit dieser gefährlichen Strahlung dar.