Liste von Hausorgeln

Diese Liste von Hausorgeln verzeichnet Instrumente, die in privaten Gebäuden aufgestellt sind oder waren.

Erbauer Baujahr Besitzer Ort Bild Klaviaturen Register Disposition Bemerkungen
Albert Alain 1910 Baubeginn Albert Alain Saint-Germain-en-Laye IV/P 43 Disposition Seit 1991 im Kloster Romainmôtier
Eigenbau zusammen mit Van den Heuvel 1999–2000 Ben van Oosten III/P 19 Disposition
Aristide Cavaillé-Coll 1896 Albert Dupré Rouen
Orgue de choeur.JPG
II/P 11 Disposition Jetzt in der Kathedrale von Rouen
Victor Gonzales 1967 Maurice Duruflé Paris III/P 23, 9 Extensionen Disposition Die Orgel steht noch in der ehemaligen Wohnung von Maurice Duruflé, Kurator des Instruments ist Frederic Blanc
Mutin-Cavaillé-Coll 1899 Alexandre Guilmant Meudon
Orgue Alexandre Guilmant dans sa villa à Meudon (1).jpg
III/P 28 Disposition Die Orgel kam 1926 in den Besitz von Marcel Dupré
Mutin-Cavaillé-Coll, erweitert durch Joseph Beuchet 1899/1934 Marcel Dupré Meudon
Organ of Marcel Dupré in Meudon.JPG
IV/P, Traktur 1934 elektrifiziert 34 Disposition Vorbesitzer der Orgel war Alexandre Guilmant
Paul Ott 1938 Hugo Distler
Distler Orgel.jpg
II/P 17 Disposition Heute in St. Jakobi in Lübeck
Aristide Cavaillé-Coll 1879 Charles Gounod
Aristide Cavaillé-Coll - Orgue de Salon Gounod.jpg
II/P 16 Disposition Seit 1937 im l’Institut Régional des Sourds et Aveugles de Bordeaux, seit 2020 in St-Pierre de La Sauve.[1]
Johann Peter Migendt und Ernst Julius Marx 1755 Anna Amalie von Preußen Berliner Schloss
Berlin Amalienorgel (9).jpg
II/P 22 Disposition Seit 1960 in der Kirche Zur frohen Botschaft in Berlin
Aristide Cavaillé-Coll 1898 Baron Albert de l’Espée Schloss Ilbarritz
Ilbarritz Castle - Organ - Cavaillé-Coll 1898.jpg
IV/P 67 Disposition Seit 1919 in Sacré-Cœur de Montmartre
Eberhard Friedrich Walcker 1937–1947 Hugo Körtzinger Hugo-Körtzinger-Atelier in Schnega
Walcker-Orgel in Körtzinger-Werkstatt.JPG
III/P 30, 31 Transmissionen Disposition 2015 Restauration durch Christian Scheffler
Rudolf von Beckerath Orgelbau 1991 Helmut Kickton Bad Kreuznach
Drehschweller.jpg
II/P 3 Das ganze Pfeifenwerk der Orgel steht im Gehäuse, welches durch einen drehbaren Schwellmechanismus verschlossen ist.
Rudolf Janke 1974 Wolfgang Rübsam Evanston (Illinois)
Evanston Orgel op 74.jpg
II/P 5
Karl Bormann 1956–1959 selbst gebaute Hausorgel München
Hausorgel Bormann.jpg
III/P 22 Disposition Karl Bormann ist Verfasser eines Standardwerkes zum Hausorgelbau: Heimorgelbau. Merseburger, Berlin 1972.
Hugo Mayer Orgelbau 1967 Paul Schneider Saarbrücken III/P 12 Disposition Nach dem Tod von Paul Schneider wurde die Orgel in der Pfarrkirche Mariä Heimsuchung in Farschweiler aufgestellt.
Hugo Mayer Orgelbau 1984 Günther Kaunzinger Helmstadt Haus Capriccio III/P 34 Disposition
Paul Ott 1949 Erhard Quack
St. Ingbert St. Hildegard Marienkapelle 02.JPG
II/P 9 Disposition Seit etwa 2000 in der Marienkapelle von St. Hildegard in St. Ingbert.
Johannes Rohlf 1982 Roland Götz Augsburg
Augsburg Studio XVII Götz Orgel.jpg
I 5 Hausorgel nach italienischen Vorbildern
Arp Schnitger 1694 Johann Friedrich Mayer Hamburg/Greifswald/Deyelsdorf
Deyelsdorf Orgel Prospekt.jpg
I/P Disposition Seit 1741/42 in der Kirche Deyelsdorf
Klaus Becker 1977 Neithard Bethke Ratzeburg II/P 12 Disposition
Johannes Rohlf 2003 Ludger Lohmann Lindau
Stuttgart Hausorgel Lohmann.jpg
III/P 14 Disposition
Friedhelm Deis 1960 Baubeginn Friedhelm Deis Witten II/P 19 Disposition
Förster & Nicolaus Orgelbau 1956 Helmut Walcha Frankfurt am Main II/P 12 Disposition
Norbert Krieger 1985 Hans Leitner München/Neuhausen II/P 11 Disposition
E. F. Walcker & Cie. 1960 Wolfgang von Karajan Salzburg II/P 15 Disposition
Hans Peter Mebold 1982–1984 Gabriel Isenberg Damme II/P 13 Disposition Der Vorbesitzer war Werner Riedesel. Seit 2009 im Besitz von Gabriel Isenberg.
Paul Ott 1935 Ludwig Doormann Göttingen
Göttingen Doormann Orgel.jpg
II/P 10 Disposition
Friedrich Weigle 1940 Walter Supper Esslingen am Neckar Ostheim vdR Orgelbaumuseum 03 (cropped).jpg II/P 9 heute als Leihgabe der Tochter Uta Henning im Orgelbaumuseum Ostheim vor der Rhön

Einzelnachweise

  1. Orgel Databank: Orgel in St-Pierre de La Sauve, abgerufen am 31. Juli 2022.

Weblinks