Liste der Enquete-Kommissionen des Bayerischen Landtags

Die Liste der Enquete-Kommissionen des Bayerischen Landtags erfasst die Enquete-Kommissionen, die der Bayerische Landtag seit 1987 eingesetzt hat. Auf Antrag eines Fünftels der Abgeordneten muss gemäß § 25a der bayerischen Verfassung eine Enquete-Kommission eingerichtet werden. Ein Bericht der Kommission soll so rechtzeitig vorgelegt werden, dass darüber bis zum Ende der Legislaturperiode eine Aussprache im Plenum erfolgen kann.

Seit 1987 gab es sechs Enquete-Kommissionen (Stand: 18. Dezember 2017) zu folgenden Themen (in Klammern die Dauer von der Einsetzung bis zum Abschlussbericht bzw. abschließende Landtagsdebatte zu demselben):

  1. AIDS (1987–1989)[2]
  2. Reform des Föderalismus – Stärkung der Landesparlamente (1999–2001)[3]
  3. Mit neuer Energie in das neue Jahrtausend (1999–2003)[4]
  4. Jungsein in Bayern – Zukunftsperspektiven für die kommenden Generationen (2005–2008)[5]
  5. Gleichwertige Lebensverhältnisse in ganz Bayern (seit 2014)[6]
  6. Integration in Bayern aktiv gestalten und Richtung geben (seit 2016)[7]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. § 34 der Geschäftsordnung für den Bayerischen Landtag
  2. AIDS-Kommission: Schlussbericht in Drucksache 11/13437 vom 23. Oktober 1989 (PDF; 1017 kB)
  3. Reform des Föderalismus - Stärkung der Landesparlamente: Schlussbericht in Drucksache 14/8660 vom 20. März 2001 (PDF; 324 kB)
  4. Mit neuer Energie in das neue Jahrtausend: Schlussbericht in Drucksache 14/12260 vom 7. Mai 2003 (PDF; 697 kB)
  5. Jungsein in Bayern - Zukunftsperspektiven für die kommenden Generationen: Schlussbericht in Drucksache 15/10881 vom 17. Juli 2008 (PDF; 5,3 MB)
  6. Gleichwertige Lebensverhältnisse in ganz Bayern: Einrichtungsantrag in Drucksache 17/2482 vom 1. Juli 2014 (PDF; 275 kB)
  7. Integration in Bayern aktiv gestalten und Richtung geben: Einrichtungsantrag in Drucksache 17/12567 vom 14. Juli 2016 (PDF; 240 kB)