Lindenmaier-Möhring

Lindenmaier-Möhring – Kommentierte BGH-Rechtsprechung
Beschreibung elektronisch publizierte deutsche juristische Fachzeitschrift
Verlag Verlag C. H. Beck (DE)
Weblink rsw.beck.de
ISSN (Print)

Lindenmaier-Möhring (abgekürzt LM oder LMK für Lindenmaier-Möhring – Kommentierte BGH-Rechtsprechung) ist eine elektronisch publizierte juristische Fachzeitschrift, die rezensierte Entscheidungen des Bundesgerichtshofes enthält.

Sie ist aus dem von Fritz Lindenmaier und Philipp Möhring begründeten, auf dem internen Nachschlagewerk des Bundesgerichtshofes beruhenden Werk Lindenmaier-Möhring, Nachschlagewerk des Bundesgerichtshofes hervorgegangen. Heute werden dort aktuelle Entscheidungen des Bundesgerichtshofes im Leitsatz wiedergegeben und von Autoren aus der Wissenschaft und der Rechtspraxis besprochen.

Herausgeber sind der Präsident des Bundesgerichtshofes Günter Hirsch, der Rechtsanwalt beim Bundesgerichtshof Wendt Nassal sowie der Universitätsprofessor Thomas Pfeiffer (Stand: Mai 2011). Das Werk erscheint monatlich im Verlag C. H. Beck.

Weblinks

#