Folkušová

Folkušová
Wappen Karte
Wappen fehlt
Folkušová
Basisdaten
Staat:  Slowakei
Kraj: Žilinský kraj
Okres: Martin
Region: Turiec
Fläche: 6,013 km²
Einwohner: 148 (31. Dez. 2020)
Bevölkerungsdichte: 25 Einwohner je km²
Höhe: 520 m n.m.
Postleitzahl: 038 42 (Postamt Príbovce)
Telefonvorwahl: 0 43
Geographische Lage: 48° 58′ N, 18° 57′ O
Kfz-Kennzeichen: MT
Kód obce: 512257
Struktur
Gemeindeart: Gemeinde
Verwaltung (Stand: November 2018)
Bürgermeister: Milan Sopóci
Adresse: Obecný úrad Folkušová
č. 11
038 42 Folkušová
Webpräsenz: www.folkusova.sk
Statistikinformation auf statistics.sk

Folkušová (ungarisch Folkusfalva) ist eine Gemeinde in der nördlichen Mitte der Slowakei mit 148 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2020) und Teil des Okres Martin im Žilinský kraj in der Landschaft Turz.

Geographie

Die Gemeinde befindet sich im Ostteil des Talkessels Turčianska kotlina am Übergang in die Große Fatra. Das Ortszentrum liegt auf einer Höhe von 520 m n.m. und ist 16 Kilometer von Martin entfernt.

Geschichte

Folkušová wurde zum ersten Mal 1331 als „villa Folkus“ schriftlich erwähnt. Andere Namen waren „Folco Villa“ (1355), „Folkusfalua“ (1359), „Ffolkasfalwa“ (1391), „Folkusovalva“ (1552), „Folkosfalua Zobozlo olim“ (1736), „Folkussowa“ (1773). Im Jahr 1785 lebten 359 Menschen in 62 Häusern. Im Jahre 1828 waren es 248 Einwohner in 30 Häusern, die hauptsächlich in der Landwirtschaft tätig waren. Außerdem lebten einige Künstler und Handwerker, Kürschner, Weber und Korbflechter in dem Dorf.

Bevölkerung

Ergebnisse nach der Volkszählung 2001 (122 Einwohner):

Nach Ethnie:

  • 98,36 % Slowaken
  • 1,64 % Tschechen

Nach Konfession:

  • 54,10 % evangelisch
  • 26,23 % römisch-katholisch
  • 9,84 % keine Angabe
  • 6,56 % konfessionslos

Kultur

Siehe auch: Liste der denkmalgeschützten Objekte in Folkušová

Weblinks