Ton N. Schumacher

Ton N. Schumacher (eigentlich Antonius Nicolaas Maria Schumacher; * 8. April 1965 in Heemskerk) ist ein niederländischer Krebsforscher an der Universität Leiden und am Nederlands Kanker Instituut.

Schumacher ist für seine Arbeiten zur Immunantwort bei Tumorerkrankungen bekannt, insbesondere dazu, wie Immunzellen Neoantigene erkennen.

Leben

Schumacher erwarb 1988 an der Universität Amsterdam einen Master in medizinischer Biologie und 1992 bei Hidde Ploegh am Nederlands Kanker Instituut (NKI) in Amsterdam mit einer Arbeit zur Antigenpräsentation (Interactions of MHC class I molecules with antigenic peptides) einen Ph.D. in Biochemie. Als Postdoktorand arbeitete er bei Peter Kim am Whitehead-Institut für biomedizinische Forschung (Massachusetts Institute of Technology).

Seit 1996 ist er wieder am NKI. Hier ist er heute (Stand Anfang 2021) Forschungsgruppenleiter, von 2012 bis 2016 war er stellvertretender Direktor. Seit 2005 hat er zusätzlich eine Professor für Immunotechnologie an der Universität Leiden inne.

Schumacher hat laut Google Scholar einen h-Index von 92,[1] laut Datenbank Scopus einen von 79[2] (jeweils Stand Februar 2021).

Auszeichnungen (Auswahl)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Ton N. M. Schumacher. In: scholar.google.de. Google Scholar, abgerufen am 13. Februar 2021.
  2. Schumacher, Ton N. M. In: scopus.com. Scopus, abgerufen am 13. Februar 2021 (englisch).
  3. Ton N. M. Schumacher. In: embo.org. European Molecular Biology Organization, abgerufen am 13. Februar 2021 (englisch).
  4. Preisträger. In: meyenburg-stiftung.de. Meyenburg-Stiftung, abgerufen am 13. Februar 2021.
  5. William B. Coley Award. In: cancerresearch.org. Cancer Research Institute, abgerufen am 13. Februar 2021 (englisch).
  6. Ton Schumacher. In: ae-info.org. Academia Europaea, abgerufen am 13. Februar 2021 (englisch).
  7. Prof. dr. Ton Schumacher. In: nwo.nl. NWO, abgerufen am 13. Februar 2021 (niederländisch).
  8. NWO-Stevinpremie voor immunoloog Ton Schumacher. In: lumc.nl. Leids Universitair Medisch Centrum, 19. Juni 2020, abgerufen am 13. Februar 2021 (niederländisch).
  9. Jérôme Galon and Ton Schumacher. Fondation Louis-Jeantet, 21. Januar 2021, abgerufen am 13. Februar 2021 (englisch).
  10. KNAW kiest 23 nieuwe leden — KNAW. Abgerufen am 30. April 2021.