Sender Marlow

Sender Marlow
Bild des Objektes
Basisdaten
Ort: Marlow
Land: Mecklenburg-Vorpommern
Staat: Deutschland
Höhenlage: 33 m ü. NN
Verwendung: Rundfunksender
Daten des Mastes
Bauzeit: 1970
Baustoff: Stahl
Betriebszeit: 1970–2014, seit 2016
Gesamthöhe: 171 m
Daten zur Sendeanlage
Wellenbereich: UKW-Sender
Rundfunk: UKW-Rundfunk
Sendetypen: DAB, Mobilfunk
Positionskarte
Sender Marlow (Mecklenburg-Vorpommern)
Sender Marlow
Lokalisierung von Mecklenburg-Vorpommern in Deutschland

Der Sender Marlow ist ein 171 Meter hoher Mast auf einer 33 Meter hohen Erhebung bei Marlow und dient der Rundfunkübertragung.

In der Nacht vom 4. August auf dem 5. August 2014 wurden die Sender Marlow und Rostock-Stadtweide stillgelegt und deren Rundfunk- und Fernsehausstrahlungen zum Sender Rostock-Toitenwinkel verlagert. Er wird aber für verschiedene Dienste wie z. B. Mobilfunk weiterbenutzt. Seit dem 25. Oktober 2016 um 8 Uhr ist der Sender Marlow wieder auf Sendung.[1] Der NDR MV DAB+ Multiplex auf Kanal 8B nahm den Betrieb auf, sowie die UKW-Frequenz 99,4 für das Hörfunkprogramm N-Joy, welches zuvor vom Sender Ribnitz-Damgarten auf gleicher Frequenz abgestrahlt wurde.[2][3]

Frequenzen und Programme

Digitaler Hörfunk (DAB)

DAB wird in horizontaler Polarisation ausgestrahlt.

Block Programme ERP 
(in kW)
Antennendiagramm
rund (ND)/
gerichtet (D)
Gleichwellennetz (SFN)
8B
NDR MV HGW
(D__00339)
DAB-Block des Norddeutschen Rundfunks[4] 5 D Ahrenshoop, Garz (Rügen), Greifswald, Marlow, Stralsund, Züssow


Analoger Hörfunk (UKW)

Frequenz
(MHz)
Programm RDS PS RDS PI Regionalisierung ERP
(kW)
Antennendiagramm
rund (ND)/gerichtet (D)
Polarisation
horizontal (H)/vertikal (V)
99,4 N-Joy _N-JOY__ D385 0,3 D H

Weblinks

Einzelnachweise und Quellen

  1. https://www.ndr.de/der_ndr/technik/DAB_Sendereinschaltung_Marlow_Neubrandenburg,dabmarlowneubrandenburg100.html
  2. Ostsee-Zeitung GmbH & Co. KG: Marlow – Funkturm abgeschaltet / Wirtschaft / Ribnitz-Damgarten / Region Rostock - OZ - Ostsee-Zeitung. In: www.ostsee-zeitung.de. Abgerufen am 19. Mai 2016.
  3. https://www.ndr.de/der_ndr/technik/UKW_Frequenzumzug_N-Joy_von_Ribnitz_nach_Marlow,njoyfrequenzumzug100.html
  4. https://www.ndr.de/der_ndr/empfang_und_technik/dabmv110.pdf