Quanteninformation

Unter Quanteninformation versteht man in quantenmechanischen Systemen vermutete Information, die nicht mit den Gesetzen der klassischen Informationstheorie beschrieben werden kann. Bei Phänomenen wie Superposition und Verschränkung von Zuständen könnte sie eine zentrale Rolle spielen. Unterschiedliche Definitionen des Begriffs Quanteninformation werden diskutiert. Bisher (2020) konnte keine davon allgemeine Akzeptanz finden.

Literatur

  • Vlatko Vedral: Introduction to quantum information science. Oxford Univ. Pr., Oxford 2006, ISBN 0-19-921570-7
  • Dirk Bouwmeester: The physics of quantum information – quantum cryptography, quantum teleportation, quantum computation. Springer, Berlin 2001, ISBN 3-540-66778-4
  • Dieter Heiss: Fundamentals of quantum information – quantum computation, communication, decoherence and all that. Springer, Berlin 2002, ISBN 3-540-43367-8
  • Dagmar Bruss, Gerd Leuchs: Lectures on quantum information. Wiley-VCH, Weinheim 2007, ISBN 978-3-527-40527-5

Einzelnachweise und Fußnoten

  1. What is Quantum Information? Cambridge University Press, 2017, ISBN 1-108-21089-9, S. 1 (eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche).