German Football League 2 2021

German Football League 2 2021
Logo der German Football League
Meister Nord: Berlin Adler
Süd: Straubing Spiders
Aufsteiger Berlin Adler, Düsseldorf Panther
Straubing Spiders
Mannschaften 14
Spiele 65
GFL2 2020
GFL 2021

Die Saison 2021 der German Football League 2 war die 39. Saison der GFL2, der zweithöchsten Spielklasse der Sportart American Football in Deutschland.

Teams

Teams 202100Blauer Punkt GFL2 Nord00Roter Punkt GFL2 Süd

Trotz der ausgefallenen Saison 2020 gab es zwei Veränderungen im Teilnehmerfeld, beide in der Süd-Gruppe. Die Saarland Hurricanes rückten in der German Football League nach, da dort mit den Ingolstadt Dukes ein Team zurückzog. Auch die Darmstadt Diamonds fehlen im Vergleich zur Vorsaison. Neu dabei waren dafür die Bad Homburg Sentinels, die sich 2020 in der Regionalliga gegen die Rüsselsheim Crusaders durchsetzten. Anfang Juni, noch vor dem Beginn der Saison, zogen die Biberach Beavers sich aus der GFL2 zurück. Damit wurde die Gruppe Süd mit nur sechs Teams ausgetragen. Die Partien mit Biberacher Beteiligung wurden ersatzlos gestrichen. Da die Teams eine unterschiedliche Anzahl an Partien bestreiten, entscheidet am Ende der Siegquotient über die Endplatzierung.[1]

In der Gruppe Nord gingen folgende Teams an den Start:

In der Gruppe Süd gingen folgende Teams an den Start:

Saisonverlauf

Gruppe Nord

Spiele Nord

GFL Nord 2021 Staffel 1 Staffel 2
DP LL SP AC LC RG HH BA
Düsseldorf Panther 17:0
3:0,14:0,0:0,0:0
13:0
6:0,7:0,0:0,0:0
27:13
14:0,0:7,7:0,6:6
20:0
Wertung
12:6
6:0,0:0,6:0,0:6
Langenfeld Longhorns 29:45
0:7,7:20,0:7,22:11
27:19
0:0,21:13,6:6,0:0
42:12
2:6,14:0,13:6,13:0
56:20
14:0,14:7,21:7,7:6
40:57
6:21,6:14,6:14,22:8
Solingen Paladins 28:30
7:3,0:10,7:10,14:7
9:38
6:7,3:17,0:7,0:7
23:20
7:0,13:7,3:7,0:6
25:24
6:7,6:7,7:10,6:0
14:17
0:7,0:0,7:3,7:7
Assindia Cardinals 26:34
7:0,7:0,12:7,0:27
28:31
7:14,0:14,14:3,7:0
6:20
0:13,6:0,0:7,0:0
7:41
0:7,7:13,0:7,0:14
3:49
0:21,0:14,0:7,3:7
Lübeck Cougars 14:23
7:7,0:0,7:9,0:7
22:12
7:6,0:0,0:6,15:0
17:18
0:3,10:0,7:0,0:15
39:29
7:7,15:7,14:15,3:0
21:48
7:6,0:14,7:15,7:13
Rostock Griffins 38:7
14:0,7:7,10:0,7:0
17:27
0:14,14:0,3:0,0:13
21:21
0:7,7:7,7:0,7:7
48:7
10:0,7:0,14:0,17:7
10:34
3:14,7:14,0:0,0:6
Hamburg Huskies 0:12
0:0,0:0,0:12,0:0
13:20
0:7,13:7,0:0,0:6
29:17
7:3,10:0,0:7,12:7
0:42
0:0,0:14,0:14,0:14
11.9.
abgesagt
Berlin Adler 34:34
6:5,7:0,14:8,7:21
41:0
20:0,0:0,0:0,21:0
41:21
22:7,7:0,6:0,6:14
42:35
21:7,7:14,7:7,7:7
63:7
36:0,21:7,6:0,0:0

Quelle: GFL2 Spielplan auf gfl.info[2]

Tabelle Nord

Pl. Team Sp S U N TD Diff. Punkte SQ
1 Berlin Adler 9 8 1 0 409:161 +248 17:10 0,944
2 Düsseldorf Panther 10 8 1 1 239:174 0+65 17:30 0,850
3 Langenfeld Longhorns 10 7 0 3 313:238 0+75 14:60 0,700
4 Rostock Griffins 10 6 1 3 277:176 +101 13:70 0,650
5 Solingen Paladins 10 4 0 6 150:216 0−66 08:12 0,400
6 Lübeck Cougars 10 2 1 7 196:266 0−70 05:15 0,250
7 Hamburg Huskies 9 1 0 8 111:309 −198 02:16 0,111
8 Assindia Cardinals 10 1 0 9 147:302 −155 02:18 0,100

Stand: 19. September, Quelle: GFL2 Tabellen auf gfl.info[3]
 Aufstieg in die GFL
 Abstieg

Gruppe Süd

Spiele Süd

GFL Süd 2021 Staffel 1 Staffel 2
KW SS FR WP FP BHS
Kirchdorf Wildcats 14:30
0:0,7:20,0:0,7:10
34:20
10:0,7:0,7:12,10:8
48:0
28:0,10:0,7:0,3:0
51:0
14:0,16:0,21:0,0:0
Straubing Spiders 31:14
14:7,3:0,7:7,7:0
48:17
7:7,14:3,7:0,20:7
60:8
14:8,24:0,14:0,8:0
31:14
7:0,6:7,8:7,10:0
Fursty Razorbacks 52:14
14:7,7:7,12:0,19:0
23:50
3:21,13:12,0:0,7:17
abgesagt 27:6
0:0,14:6,6:0,7:0
Wiesbaden Phantoms 14:31
0:7,0:10,8:5,6:9
15:49
7:14,0:14,0:14,8:7
7:0
0:0,7:0,0:0,0:0
7:15
0:7,0:0,7:8,0:0
Frankfurt Pirates 12:50
6:14,0:15,0:6,6:15
0:77
0:14,0:21,0:21,0:21
0:0
0:0,0:0,0:0,0:0
7:31
7:6,0:13,0:12,0:0
Bad Homburg Sentinels 6:21
0:0,0:14,6:0,0:7
19:34
7:7,0:21,12:0,0:6
21:21
0:0,7:14,0:7,14:0
25:12
7:0,0:6,0:6,18:0
33:3
6:0,0:3,27:0,0:0

Quelle: GFL2 Spielplan auf gfl.info[2]

Tabelle Süd

Pl. Team Sp S U N TD Diff. Punkte SQ
1 Straubing Spiders 8 8 0 0 334:121 +213 16:00 1,000
2 Fursty Razorbacks 7 4 1 2 269:140 +129 9:5 0,643
3 Kirchdorf Wildcats 8 5 0 3 227:153 0+74 10:60 0,625
4 Bad Homburg Sentinels 9 4 1 4 170:163 12+7 9:9 0,500
5 Wiesbaden Phantoms 8 1 1 6 072:216 −144 03:13 0,188
6 Frankfurt Pirates 8 0 1 7 030:309 −279 01:15 0,063

Stand: 5. September, Quelle: GFL2 Tabellen auf gfl.info[3]
 Relegation zur GFL

Auf- und Abstieg zwischen GFL und GFL2

Nord

Die Relegationsspiele waren für die Wochenenden 18./19. und 25./26. September vorgesehen. Im Norden war keine Relegation angesetzt, da die Nord-Gruppe der GFL mit sechs Teams unterbesetzt war und somit alle Teams in der GFL verblieben. Nach dem Abstieg in die Zweitklassigkeit 2017 und dem Absturz in die drittklassige Regionalliga Nordost 2018 gelang den Berlin Adlern damit nach 2019 der zweite Aufstieg in Folge. Sowohl 2019 als auch 2021 schrammte Berlin dabei mit jeweils nur einem Unentschieden und keiner Niederlage an einer perfect season vorbei.

Süd

Im Süden mussten die Stuttgart Scorpions als achtplatziertes Team der GFL Süd in die Relegation gegen den Meister der GFL2 Süd. Allerdings verzichteten die Scorpions auf die Relegationsspiele, weswegen die Straubing Spiders sportlich für die GFL 2022 qualifiziert sind.[4]

Aufstiegsrunde in die GFL2

Nord

Pl. Team Sp. S U N TD Diff. Punkte
1 Paderborn Dolphins 2 2 0 0 66:15 +51 4:0
2 Hildesheim Invaders 2 1 0 1 34:39 0−5 2:2
3 Spandau Bulldogs 2 0 0 2 22:68 −46 0:4
Berlin
16. Oktober
13:00 Uhr
Spandau Bulldogs
15 : 34
Paderborn Dolphins Helmut-Schleusener-Stadion
(8:6, 0:22, 0:0, 7:6)
Paderborn
24. Oktober
14:00 Uhr
Paderborn Dolphins
32 : 0
Hildesheim Invaders Hermann-Löns-Stadion
(7:0, 12:0, 6:0, 7:0)
Hildesheim
30. Oktober
14:00 Uhr
Hildesheim Invaders
34 : 7
Spandau Bulldogs Borussia 06
(0:7, 17:0, 3:0, 14:0)

Süd

Pl. Team Sp. S U N TD Diff. Punkte
1 Ingolstadt Dukes 2 2 0 0 83:22 +61 4:0
2 Gießen Golden Dragons 2 1 0 1 42:54 −12 2:2
3 Pforzheim Wilddogs 2 0 0 2 19:68 −49 0:4
Gießen
16. Oktober
15:00 Uhr
Gießen Golden Dragons
22 : 35
Ingolstadt Dukes MTV-Sportplatz
(14:6, 0:15, 0:7, 8:7)
Ingolstadt
23. Oktober
18:30 Uhr
Ingolstadt Dukes
48 : 0
Pforzheim Wilddogs ESV-Stadion
(14:0, 10:0, 10:0, 14:0)
Pforzheim
31. Oktober
14:00 Uhr
Pforzheim Wilddogs
19 : 20
Gießen Golden Dragons Stadion im Brötzinger Tal
(0:0, 13:7, 6:7, 0:6)

Einzelnachweise

  1. a b Wiesbaden Phantoms: Biberach zieht aus GFL2 zurück. In: gfl.info. GFL, 2. Juni 2021, abgerufen am 2. Juni 2021.
  2. a b GFL2 Spielplan. In: gfl.info. GFL, abgerufen am 2. Juni 2021.
  3. a b GFL2 Tabellen. In: gfl.info. GFL, abgerufen am 11. April 2021.
  4. Straubing Spiders sportlich für SHARKWATER GFL qualifiziert. AFVD, 14. September 2021, abgerufen am 15. September 2021.

Weblinks