German Football League 2 2018

German Football League 2 2018
Logo der German Football League
Aufsteiger Düsseldorf Panther
Absteiger Albershausen Crusaders
Berlin Adler
Montabaur Fighting Farmers
Paderborn Dolphins
Mannschaften 16
Spiele 112  (davon 110 gespielt)
Zuschauer 97.504  (ø 886 pro Spiel)
GFL 2 2017
German Football League

Die Saison 2018 der German Football League 2 war die 37. Saison der GFL 2, der zweithöchsten Spielklasse des American Football in Deutschland.

Ligaaufteilung

Teams 201800Blauer Punkt: GFL 2 Nord00Roter Punkt: GFL 2 Süd
GFL 2 Nord GFL 2 Süd
Team Vorjahr Team Vorjahr
Berlin Adler (A) 8. GFL Nord Albershausen Crusaders 6. GFL 2 Süd
Düsseldorf Panther 2. GFL 2 Nord Gießen Golden Dragons 4. GFL 2 Süd
Elmshorn Fighting Pirates (N) 1. RL Nord Montabaur Fighting Farmers (N) 1. RL Mitte
Langenfeld Longhorns 4. GFL 2 Nord Nürnberg Rams 3. GFL 2 Süd
Lübeck Cougars 6. GFL 2 Nord Ravensburg Razorbacks 2. GFL 2 Süd
Paderborn Dolphins 5. GFL 2 Nord Saarland Hurricanes (A) 8. GFL Süd
Rostock Griffins 3. GFL 2 Nord Straubing Spiders (N) 1. RL Süd
Solingen Paladins (N) 1. RL West Wiesbaden Phantoms 5. GFL 2 Süd
  • Vorjahr = Platzierung und Liga des Vorjahres
  • RL = Regionalliga
  • (N) Aufsteiger aus der Regionalliga
  • (A) Absteiger aus der GFL

Statistik

Gruppe Nord

Spiele Nord

GFL 2 Nord 2018 Berlin Adler DP EFP LL LC PD RG SP
Berlin Adler logo.svg Berlin Adler 0:30 24:41 13:23 24:21 35:28 0:19 7:21
Düsseldorf Panther 19:14 35:14 54:14 13:0 35:0 21:14 14:13
Elmshorn Fighting Pirates 59:34 28:21 38:57 63:28 57:34 35:28 47:50
Langenfeld Longhorns 16:9 0:13 27:41 20:6 30:29 35:17 17:71
Lübeck Cougars 30:27 14:37 17:14 22:21 18:0 10:27 13:14
Paderborn Dolphins 38:6 14:28 28:42 28:18 30:28 27:62 14:44
Rostock Griffins 20:3 3:21 35:32 23:6 22:29 42:30 31:14
Solingen Paladins 56:30 20:0a 48:27 34:21 18:22 42:17 41:30

Quelle: GFL2-Spielplan auf gfl.info[1]

a Das Spiel endete mit einem 27:42-Auswärtssieg für Düsseldorf Panther. Nach erfolgreichem Protest der Paladins gegen die Spielberechtigung des Quarterbacks der Panther wurde das Spiel mit 20:0 für Solingen gewertet.[2]

Tabelle Nord

Verein Sp. S U N Punkte TD Diff.
1. Düsseldorf Panther 14 12 0 2 24:40 341:148 +193
2. Solingen Paladins 14 11 0 3 22:60 486:290 +196
3. Elmshorn Fighting Pirates 14 8 0 6 16:12 538:466 0+72
4. Rostock Griffins 14 8 0 6 16:12 373:304 0+69
5. Langenfeld Longhorns 14 6 0 8 12:16 305:398 0−93
6. Lübeck Cougars 14 6 0 8 12:16 258:330 0−72
7. Paderborn Dolphins 14 3 0 11 06:22 317:487 −170
8. Berlin Adler 14 2 0 12 04:24 226:421 −195

Erläuterungen:  = Relegation 1. Liga;  = Abstieg in die Regionalliga

Gruppe Süd

Spiele Süd

GFL 2 Süd 2018 AC GGD MFF NR RR SH SS Wiesbaden Phantoms
Albershausen Crusaders 24:24 59:14 42:49 14:69 29:43 20:23 22:14
Gießen Golden Dragons 53:7 38:6 27:34 14:34 6:6 14:31 24:30
Montabaur Fighting Farmers 34:16 abg.c 27:28 20:49 9:58 6:34 14:33
Nürnberg Rams 42:16 21:39 40:25 29:49 28:15 25:41 21:17
Ravensburg Razorbacks 55:28b 28:28 40:13 78:70 70:47 24:21 47:21
Saarland Hurricanes 60:24 41:24 51:0 43:13 42:35 22:0 24:7
Straubing Spiders 56:23 41:31 53:3 70:28 31:28 45:42 37:42
WiesbandenPhantoms-Logo.png Wiesbaden Phantoms 39:26 20:15 35:6 20:39 36:48 7:56 21:13
b Das Spiel zwischen Ravensburg und Albershausen musste im dritten Quarter beim Spielstand von 62:28 aufgrund eines Gewitters abgebrochen werden. Es wurde mit 55:28 für Ravensburg gewertet.[3]
c Das Spiel zwischen Montabaur und Gießen wurde abgesagt[4] und nicht neu angesetzt.

Quelle: GFL2-Spielplan auf gfl.info[1]

Tabelle Süd

Verein Sp. S U N Punkte TD Diff.
1. Ravensburg Razorbacks 14 11 1 2 23:50 654:414 +240
2. Saarland Hurricanes 14 10 1 3 21:70 550:297 +253
3. Straubing Spiders 14 10 0 4 20:80 496:329 +167
4. Nürnberg Rams 14 8 0 6 16:12 467:509 0−42
5. Wiesbaden Phantoms 14 7 0 7 14:14 342:392 0−50
6. Gießen Golden Dragons 13 3 3 7 09:17 337:323 0+14
7. Albershausen Crusaders 14 2 1 11 05:23 350:575 −225
8. Montabaur Fighting Farmers 13 1 0 12 02:24 177:534 −357

Erläuterungen:  = Relegation 1. Liga;  = Abstieg in die Regionalliga
Stand: 16. September 2018

Relegation zum Aufstieg in die GFL

Nord

Hamburg
22. September 2018
15:00 Uhr
Hamburg Huskies
10 : 36
Düsseldorf Panther Hammer Park
Zuschauer: 641
Referee: Pruin
(0:7, 3:3, 0:7, 7:19)
Spielbericht
Düsseldorf
6. Oktober 2018
15:00 Uhr
Düsseldorf Panther
34 : 21
Hamburg Huskies BZA Karl-Hohmann-Stadion
Zuschauer: 2.100
Referee: Schrader
(14:0, 14:0, 0:7, 6:14)
Spielbericht

In beiden Spielen konnten sich die Düsseldorf Panther gegen die Hamburg Huskies durchsetzen und schafften damit nach zwei Spielzeiten in der GFL 2 die Rückkehr in die GFL. Hamburg stieg nach vier Jahren Zugehörigkeit aus der GFL ab.

Süd

Stuttgart
22. September 2018
18:00 Uhr
Stuttgart Scorpions
72 : 34
Ravensburg Razorbacks Gazi-Stadion auf der Waldau
Zuschauer: 1.970
Referee: Fischer
(21:0, 26:0, 13:21, 12:13)
Spielbericht
Weingarten
7. Oktober 2018
15:00 Uhr
Ravensburg Razorbacks
6 : 48
Stuttgart Scorpions Lindenhofstadion
Zuschauer: 2.038
Referee: Stehle
(0:14, 0:14, 0:13, 6:7)
Spielbericht

Im Süden gelangen den Stuttgart Scorpions zwei deutliche Siege über die Ravensburg Razorbacks. Stuttgart sicherte sich somit den Verbleib in der GFL, Ravensburg blieb in der GFL 2.

Einzelnachweise

  1. a b GFL2 - German Football League 2. In: stats.gfl.info. German Football League, abgerufen am 21. April 2019.
  2. Urteil im Fall Moses Skillon. In: duesseldorfpanther.de. 27. August 2018, abgerufen am 3. September 2018.
  3. Gewitter sorgt für Spielabbruch in Ravensburg. In: ravensburg-razorbacks.de. 17. Mai 2018, abgerufen am 21. Mai 2018.
  4. Farmers reisen zum Auswärtsspiel nach Straubing. In: fighting-farmers.de. 31. Juli 2018, abgerufen am 13. September 2018.

Weblinks