Cologne Centurions (ELF)

Cologne Centurions ELF-Logo-WhiteOutline.svg
Wortmarke der Cologne Centurions
Standort: Köln, Deutschland Deutschland
Erste ELF-Saison: 2021
Teamfarben: Rot, Weiß, Schwarz
  
General Manager: Tillmann Stracke
Cheftrainer: Vereinigte Staaten Kahlil Carter
Aktuelle Uniformen
Aktuelle Trikots
Stadion
Name:

Südstadion

Adresse: Vorgebirgstraße 76
50969 Köln
Eigentümer: Kölner Sportstätten
Spielbelag: Naturrasen
Kapazität: 11.748
Zuschauerschnitt (2022): 1.843
vorherige Stadien
Ostkampfbahn (zwei Spiele 2021)
Kontakt
Gesellschaft: Cologne Football Betreiber GmbH
Anschrift: Max-Planck Straße 6–8, 50858 Köln
Website: europeanleague.football/cologne-centurions
Datenstand
14. Mai 2021

Die Cologne Centurions sind eine in Köln beheimatete American-Football-Mannschaft. Sie spielt in der 2021 gegründeten European League of Football. Das Team übernahm den Namen der Cologne Centurions, die von 2004 bis 2007 in der NFL Europa spielten.

Die Centurions kooperieren im Jugendbereich mit den Cologne Falcons und nutzen deren Trainingsflächen.[2]

Geschichte

Saison 2021

Die erste Saison um Runningback und MVP Madre London und den deutschen Quarterback Jan Weinreich wurde auf Platz 2 der Süd-Division mit fünf Siegen und fünf Niederlagen abgeschlossen. Das Halbfinale in den Playoffs verloren die Centurions gegen den späteren Meister Frankfurt Galaxy (ELF). Im ligaweiten Vergleich war Köln sogar nur das fünftbeste der acht Teams, da der direkte Vergleich gegen die Leipzig Kings (ebenfalls fünf Siege und fünf Niederlagen) verloren ging. Leipzig qualifiziert sich als drittplatziertes Team im Norden allerdings nicht für die Playoffs. Trainer der Mannschaft in der ersten Spielzeit war Kirk Heidelberg.[3] Er verließ die Mannschaft nach der Saison 2021.[4]

Saison 2022

In der zweiten Saison übernahm Frank Roser das Amt des Head Coach.[5] Anfang April wechselte Madre London zu den Pittsburgh Maulers in der neu gegründeten USFL. Die Centurions starteten mit zwei Siegen in die Saison, mussten jedoch danach neun Niederlagen in Folge hinnehmen. Das Team beendete die Saison damit auf Platz 3 der Southern Conference. Nach dem letzten Spiel der regulären Saison 2022 gab Frank Roser bekannt, dass er einvernehmlich von seiner Position als Cheftrainer der Centurions zurückgetreten ist.[6]

Saison 2023

Im Oktober 2022 wurde Kahlil Carter als neuer Cheftrainer der Centurions verpflichtet. Carter war zuletzt 2018 als Defensive Coordinator der Montreal Alouettes in der CFL tätig.

Platzierungen

Saison Division Platz Spiele S N SQ P+ P− Diff DIV Serie Postseason Zuschauer Ø
2021 South 2. 10 5 5 0,500 320 365 −45 3:3 1N-2S-1N-2S-1N-2S HF Niederlage: @Frankfurt Galaxy (6–36) 1.167
2022 South 3. 12 3 9 0.250 301 473 –172 2:4 2S – 9N – 1S 1.843
  • HF = Halbfinale

Direkter Vergleich

Gegner erste Begegnung Regular Season Play-offs
Sp S N SQ P+ P− Sp S N P+ P−
Barcelona Dragons 2021 4 1 3 0,250 138 143
Berlin Thunder 2022 2 0 2 0,000 36 73
Frankfurt Galaxy 2021 4 0 4 0,000 52 180 1 0 1 6 36
Istanbul Rams 2022 2 2 0 1,000 83 68
Leipzig Kings 2021 2 1 1 0,500 72 89
Panthers Wrocław 2021 2 1 1 0,500 72 86
Raiders Tirol 2022 2 1 1 0,500 69 91
Rhein Fire 2022 2 0 2 0,000 40 76
Stuttgart Surge 2021 2 2 0 1,000 58 32

Legende:

Spiele Siege Niederlagen
SQ Siegquote P+ gemachte Punkte P− gegnerische Punkte

Aktueller Kader

Kader der Cologne Centurions

Quarterbacks

Runningbacks

  •  8 Dean Tanwani
  • 28 Joshua Mack
  • 33 Tobias Nick
  • 41 Denis Dauben FB

Wide Receiver

  •  1 Quinten Pounds
  •  5 Paul Kavadi-Lenhardt
  • 10 Justin Schlesinger
  • 11 Noah Aarass
  • 13 Jannik Lörcks
  • 14 Ramin Akhlagi
  • 17 André Dickmeis
  • 18 Louis Geyer
  • 81 Valentin Rödiger
  • 85 Michael Ofosuhene

Tight Ends

  • 87 Laurin Wiegand

Offensive Linemen

  • 56 Firat Aybek
  • 61 Jens Vogt
  • 65 Leon Savvas Michailidis
  • 66 Marius Faust
  • 71 Leander Wiegand
  • 72 Matej Bencek
  • 73 Fabian Kratz
  • 74 Jan-Hendrik Koch
  • 76 Niklas Meiworm
  • 79 Frederik Schneider

Defensive Linemen

  •  3 Julian Völker
  •  6 Benjo Cerimagic
  • 52 Alexander Boes
  • 90 Arkady Naus
  • 94 Chris Richardson Jr.
  • 95 Jahn Jesus Lara Perez
  • 97 Janek Wenke
  • 99 Briel de Souza Jr.

Linebacker

  •  2 Tufan Yagmur
  •  9 Sidney Amadu
  • 30 Matthias Banjaqui
  • 44 Marius Kensy
  • 47 Niklas Liesen
  • 54 Maximilian Oebels
  • 55 Nikodem Hernik
  • 57 Flamur Simon

Defensive Backs

  •  4 Kalon Beverly
  • 19 Waheed Bhikh
  • 20 Jan Mika Hesseln
  • 21 Marvin Djomou Djopa
  • 22 Paul Steffen
  • 23 Ibrahim Eldewieh
  • 27 Max Richter
  • 29 Efekan Akgün
  • 31 Dany Lamy
  • 32 Chad Walrond
  • 43 Sango-Erume Vogel
  • 46 Mark Scherenberg
  • 88 Shida Wang

Special Teams

  • 15 Jens Appelt K/P
  • 25 Justin Wiedelbach K/P

Reserve List


Practice Squad

Rookies in kursiver Schrift

Roster Stand: 26.08.2022
Depth ChartTransaktionen

63 Aktive, – Inaktive, – Practice Squad

Einzelnachweise

  1. European League of Football mit Berlin Thunder, Köln Centurions (ran.de). Abgerufen am 22. März 2021.
  2. European League of Football - Football-Kooperation in Köln: Centurions-Stars Chris Ezeala & Co. trainieren Falcons-Nachwuchs. 17. April 2021, abgerufen am 20. April 2021.
  3. Kirk Heidelberg wird Headcoach der Köln Centurions. 1. April 2021, abgerufen am 20. April 2021.
  4. European League of Football - ELF: Cologne Centurions und Head Coach Kirk Heidelberg gehen getrennte Wege. 4. Oktober 2021, abgerufen am 19. Mai 2022.
  5. Frank Roser neuer Head Coach der Centurions. Abgerufen am 19. Mai 2022.
  6. Head Coach Frank Roser leaves Cologne Centurions | European League of Football News. Abgerufen am 7. September 2022 (englisch).