Arche Noah Zoo Braunschweig

Arche Noah Zoo Braunschweig
Ort Am Zoo 35
38124 Braunschweig
Fläche 3 ha
Eröffnung 1964
Tierarten 49 Arten (April 2016)
Artenschwerpunkte Krallenaffen
Organisation
Trägerschaft „Arche Noah“ Uwe Wilhelm GmbH
Mitglied bei DTG, Stiftung Artenschutz
Zoo Braunschweig.jpg

Eingang zum Zoo

zoo-bs.de
Arche Noah Zoo Braunschweig (Niedersachsen)

Der Arche Noah Zoo Braunschweig ist ein Zoo in Braunschweig.

In der im Vergleich zu anderen zoologischen Gärten eher kleineren Anlage werden circa 300 Tiere aus 50 Arten in naturnahen Gehegen gehalten. Der Park ist im Familienbesitz und hat einen Schwesterzoo nur etwa 15 km entfernt, den Tierpark Essehof in Lehre.

Die Eröffnung der Anlage erfolgte 1964. 1995 wurde der Zoo erweitert. Im Jahr 2001 wurde ein neues Eingangsgebäude eröffnet. Hier befindet sich auch eine gastronomische Einrichtung. Weiterhin entstanden ein neuer Kinderspielplatz und ein Parkplatz.

Der Verein der Zoofreunde Braunschweig und Umgebung e. V. wurde 2016 aufgelöst.

Unter anderem werden Trauerschwan, Bartkauz, Lisztaffe, Weißbüschelaffe, Grüner Leguan, Waschbär, Gepard, Kurzkrallenotter, Tiger, Grünflügelara, Nasenbär und Trampeltier gehalten.

Weblinks

Literatur