American-Football-Bundesliga 1996

American-Football-Bundesliga 1996
Meister Hamburg Blue Devils
Finale German Bowl XVIII
Mannschaften 11
Spiele 60  + 7 Play-off-Spiele
 + 2 Relegationsspiele
 (davon 68 gespielt)
1. Bundesliga 1995
2. Bundesliga 1996 ↓

Die American-Football-Bundesliga 1996 war die 18. Saison der 1. Bundesliga, der höchsten deutschen Spielklasse, in der Sportart American Football. Meister wurden die Hamburg Blue Devils, die sich im German Bowl gegen die Düsseldorf Panthers durchsetzen konnten.

Teams

Teams 199600Blue pog.svg 1. Bundesliga Nord00Red pog.svg 1. Bundesliga Süd
1. Bundesliga Nord 1. Bundesliga Süd
Team Vorjahr Team Vorjahr
Berlin Adler 1. BL Nord Hanau Hawks 1. BL Süd
Braunschweig Lions 1. BL Nord Munich Cowboys 1. BL Süd
Cologne Crocodiles 1. BL Nord Noris Rams 1. BL Süd
Düsseldorf Panther 1. BL Nord Rüsselsheim Razorbacks (N) 2. BL Süd
Hamburg Blue Devils 1. BL Nord Stuttgart Scorpions 1. BL Süd
Kiel Baltic Hurricanes (N) 2. BL Nord
  • Vorjahr = Liga des Vorjahres
  • BL = Bundesliga
  • (N) Aufsteiger aus der 2. Bundesliga

Saisonverlauf

Reguläre Saison

Mannschaft BA BL CC DP HBD KBH HH MC NR RR SS
Berlin Adler 07:14 20:43 12:25 05:21 21:35 20:23
Braunschweig Lions 45:19 07:21 46:48 21:07 56:07
Cologne Crocodiles 42:20 28:24 09:34 07:14 28:14 n.a.
Düsseldorf Panther 14:23 54:35 13:21 35:36 31:14 51:16
Hamburg Blue Devils 41:14 07:20 16:07 19:21 38:16 54: 6* 07:03
Kiel Baltic Hurricanes 27:28 27:45 40:35 39:48 35:14 30:13
Hanau Hawks 28:00 07:09 27:31 20:00 23:06
Munich Cowboys 20:49 19:27 16:13 28:31
Noris Rams 33:49 00:22 24:17 35:19 35:28
Rüsselsheim Razorbacks 25:42 18:14 37:02 27:36 41:44
Stuttgart Scorpions 26:34 02:26 28:28 14:21 49:27

Legende: Spiele der Gruppe Nord, Spiele der Gruppe Süd, Spiele zwischen den Gruppen (Interconference)

  • (*) Heimrecht getauscht

Abschlusstabellen

Nord

Pl. Team Sp. S U N TD Diff. Punkte SQ
1 Düsseldorf Panther 12 9 0 03 423:303 +120 18:06 0,750
2 Hamburg Blue Devils 12 8 0 04 274:190 0+84 16:08 0,667
3 Cologne Crocodiles 11 7 0 04 275:228 0+47 14:08 0,636
4 Braunschweig Lions 11 7 0 04 355:250 +105 14:08 0,636
5 Kiel Baltic Hurricanes 11 4 0 07 284:357 0−73 08:14 0,364
6 Berlin Adler 12 2 0 10 189:358 −169 04:20 0,167

Qualifikation für die Play-offs , Relegation

  • Tie-Breaker: Cologne Crocodiles gewinnen direkten Vergleich gegen Braunschweig Lions (49:31)

Süd

Pl. Team Sp. S U N TD Diff. Punkte SQ
1 Noris Rams 10 8 0 2 265:242 0+23 16:04 0,800
2 Hanau Hawks 10 6 0 4 232:165 0+67 12:08 0,600
3 Stuttgart Scorpions 10 3 1 6 231:270 0−39 07:13 0,300
4 Munich Cowboys 09 2 1 6 145:270 −125 05:13 0,222
5 Rüsselsheim Razorbacks 10 2 0 8 220:288 0−68 04:16 0,200

Qualifikation für die Play-offs

Relegation

Nord

Heimteam Auswärtsteam Ergebnis
Berlin Adler Berlin Rebels 24:21
Berlin Rebels Berlin Adler 09:35

Die Berlin Adler gewinnen insgesamt mit 59:30 gegen die Berlin Rebels und bleiben dadurch in der 1. Bundesliga Nord. Die Berlin Rebels verbleiben in der 2. Bundesliga Nord.

Süd

Da an der 1. Bundesliga Süd nur fünf Mannschaften teilnehmen, gibt es keine Relegationsplätze und somit auch keine -spiele. Alle Mannschaften verbleiben in der 1. Bundesliga.

Play-offs

Viertelfinale Halbfinale German Bowl XVIII
                         
N1 Düsseldorf Panther 73        
S4 Munich Cowboys 00  
N1 Düsseldorf Panther 14
  N3 Cologne Crocodiles 13  
S2 Hanau Hawks 34
N3 Cologne Crocodiles 35  
N1 Düsseldorf Panther 12
  N2 Hamburg Blue Devils 31
S1 Noris Rams 13    
N4 Braunschweig Lions 27  
N4 Braunschweig Lions 07
  N2 Hamburg Blue Devils 14  
N2 Hamburg Blue Devils 49
S3 Stuttgart Scorpions 20  

Statistik

Erfolgreichste Scorer, reguläre Saison

Pl. Spieler Team Pos. TD FG 2PC PAT Punkte
1 Crayton Düsseldorf Panther WR 30 180
2 Oliver Hanau Hawks RB 19 3 120
3 Riazzi Braunschweig Lions RB 17 102
4 Hughley Noris Rams RB 14 2 088
5 Davis Cologne Crocodiles QB 13 3 084
6 Mauldin Stuttgart Scorpions ? 13 1 080
7 Knorr Kiel Baltic Hurricanes ? 13 078
8 Horton Braunschweig Lions ? 12 072
9 Mavaro Düsseldorf Panther ? 11 2 070
10 Brown Berlin Adler ? 11 066

Weblinks